Sam 13. Oktober 2002 bis Oktober 2005

Sams Geschichte

Sam kam am 13. Oktober 2002 im Stardust Drive als letzter von vieren kurz nach Mitternacht zur Welt.
Er war sehr neugierig, ein großer Jäger, sehr verschmust, hatte Angst vor Schlangen und Autos.

Am 15. Mai 2005 musste er mit uns nach Deutschland umziehen. Er hat sich schnell zurechtgefunden und der Mauspopulation sehr geschadet. 5 Monate waren ihm hier vergönnt.

Am 15. Oktober 2005, spät in der Nacht, hat Sam die Wohnung im Bartenweg verlassen. Seitdem ist er nicht wieder aufgetaucht. Am 31. Oktober haben wir einen roten Katzenkörper an einem Wegrand in Maichingen gefunden. Ob es Sam war, konnte nicht mehr festgestellt werden, aber er sah ihm sehr ähnlich.

Wir sehen ihn am Ende der Regenbogenbrücke wieder

Hier einige der schönsten Bilder von ihm: