Sunny ca. März 2002 bis 30. März 2017

Unsere erste Katze. Sie lief uns 2002 im Stardust Drive in Tuscaloosa, Alabama zu.

Wie alles anfing

Wir waren noch nicht sehr lange im Stardust Drive eingezogen, da stand eines Abends im August 2002 eine kleine dünn aussehende Katze vor unserer Terrassentür.
Da sie sehr mitleidig dreinschaute und ganz offensichtlich Hunger hatte, haben wir etwas Katzenfutter gekauft. Bis zu diesem Zeitpunkt hatten wir praktisch keine Ahnung von Katzen, und wir wussten es noch nicht, aber mit dem Billigfutter hat uns Sunny adoptiert.
Wir haben uns gefreut, dass sie da war und wie schnell sie doch zunahm.  Der Verdacht, sie könnte trächtig sein, kam in uns auf. Und am 12. Oktober 2002 war es dann so weit, die kaum über 6 Monate alte Sunny wurde Mami von 4 gesunden Kitten (Kätzchen). Tom, der schwarze Kater mit dem weissen Latz, kam zuerst. Ob dann Toby, der getigerte Kater, oder Lucy, die getigerte Katze, als zweites kam, wissen wir nicht. Als letztes, kurz nach Mitternacht und über 2 Stunden nach seinen Geschwistern, kam Sam zur Welt. Wir haben Tom, Toby und Lucy im Alter von 12 Wochen weggegeben, und so sind Sunny und ihr Sohn Sam bis zum Umzug nach Deutschland unsere zwei „Alabamesen“ gewesen.
Sunny hat sehr unter dem Verlust von Sam Mitte Oktober 2005 gelitten, und wir haben uns entschlossen, ihr wieder einen Kater zur Seite zu stellen. Am 17.12.2005 haben wir Hänsel aus dem Tierheim Tübingen geholt. Sunnys  Verhältnis zu Hänsel war nicht direkt von Anfang an eine heisse Liebe, aber sie fauchte nach 10 Tagen eigentlich kaum noch.  Bald danach wurde aus den beiden eine Art  Mutter-Kind-Beziehung und Hänsel wich kaum noch von ihrer Seite.

Leider war Sunny seit dem 21. März 2006 wieder alleine (Hänsel wurde überfahren), aber wir haben sehr bald Janny (wieder aus dem Tierheim Tübingen) zu uns geholt. Die Beziehung konnte nie so innig wie zwischen Sam und Sunny und nicht annähernd so gut wie zu Hänsel werden. Aber sie haben sich akzeptiert und wohl auch gebraucht.

Irgendwann zwischen 2011 und 2012 ist Sunny taub geworden.  Sie schläft seither viel tiefer, aber da sie nichts mehr hört, ist unsere leise Sunny zu einer sehr lauten Miauerin geworden.

Als Janny im Oktober 2013 starb, wurde Sunny sehr schnell sehr einsam. Sie hat regelrecht zu schreien begonnen. Dies war für alle Beteiligten nicht angenehm. Im Februar 2014 sind wir auf die Suche nach einer/einem neuen Gefährten gegangen.  Überall kann man lesen, dass alte Katzen nicht mit jungen und zwei Weibchen sowieso nicht funktionieren. Wir haben uns trotzdem für eine 9 Monate alte Katze aus dem Böblinger Tierheim entschieden.

Seit Cleo, die Kleine, eingezogen ist, ist Sunny wieder viel ausgeglichener. Auch hier keine heisse und innige Liebe. Aber die beiden kommen zunehmend besser miteinander zurecht, was vor allem an Cleos Beharrlichkeit und Einfühlungsvermögen liegt.

Sunny ist etwa 15 Jahre alt geworden. Leider hat sie seit Ende 2016 durch Arthrose, ein Nierenleiden, eine chronische Zahnfleischentzündung und ihre Taubheit so stark abgebaut, dass wir sie einschläfern lassen mussten. Sunny starb am Abend des 30. März 2017.

Bilder von Sunny: